Allgemeine Geschäftsbedingungen
Informationen für die Patienten des Hauses

Schloss Warnsdorf

Klinik Dr. Scheele GmbH
Schlossstraße 10
23626 Warnsdorf

Telefon 04502 - 84 00
Telefax 04502 - 84 02 84

E-Mail: info@schloss-warnsdorf.de
Webseite: www.schloss-warnsdorf.de

Verwaltungssitz:
Spitalerstraße 11
20095 Hamburg

ganzjährig geöffnet


A Allgemeines

Schloss Warnsdorf Klinik Dr. Scheele GmbH ist gemäß § 30 Gewerbeordnung eine staatlich konzessionierte Privatklinik, die in Diagnose und Therapie auf Heilfasten und andere Naturheilverfahren, Innere Medizin, Ernährungsmedizin sowie Psycho-somatik ausgerichtet ist. Die klinisch-stationäre Behandlung ist bei einer Behand-lungsdauer von mindestens 3 Wochen beihilfefähig (§ 40 SGB V).

Reservierungen nehmen unsere Rezeptions-Mitarbeiter, die von 8.00 bis 21.00 Uhr (Wochenende von 8.00-20.00 Uhr) für Sie erreichbar sind, gern entgegen.

Die Anreise ist ab 14.15 Uhr möglich, die Abreise sollte bis 11.00 Uhr erfolgen.

Ohne ärztliche Untersuchung ist eine Aufnahme zur stationären Behandlung grundsätzlich nicht möglich. Wenn möglich und gewünscht, findet die Aufnahme-untersuchung schon am Anreisetag statt. Ärztliche Unterlagen, soweit vorhanden, sollten mitgebracht und dem behandelnden Arzt vorgelegt werden. Wünschen Sie keine ärztliche Betreuung, so besteht die Möglichkeit, einen Erholungsaufenthalt bei der Schloss Warnsdorf Dienstleistungs- und Service GmbH zu buchen. Wir leiten Ihre Anfrage dann gern weiter.

Mit der Anmeldung entbinden Sie zugleich unsere Ärzte, Therapeuten und Mitarbei-ter für Zwecke der klinikinternen Kommunikation von der Schweigepflicht. Selbst-verständlich bleibt diese nach außen hin absolut gewahrt.


B Pauschalabrechnung für Fastentherapie

Die im Preis enthaltenen Kosten für die ärztliche Grundbetreuung während des Aufenthaltes sind für alle Patienten gleich; Preisunterschiede ergeben sich bei den Pflegesatzpauschalen allein aus der Größe, Lage und Ausstattung der Zimmer. Die Abrechnung erfolgt nach folgenden Pflegesätzen pro Tag, die auch die Fastensup-pe, Aufbaukost (Fastenbrechen und bis zu drei Aufbautage) und Fasten-Getränke sowie die Teilnahme am Sport- und Entspannungsprogramm einschließen:

Die Abrechnung erfolgt nach folgenden Pflegesätzen pro Tag, die auch die Fastensuppe, Aufbaukost (Fastenbrechen und drei Aufbautage) und Fasten-Getränke einschließen:

 

Kategorie  EZ
DZ (proPerson) DZ bei Einzelnutzung
3-Zimmer Appartement / Rosenhaus - EUR 190,00 EUR 300,00
Gartenappartement - EUR 185,00 EUR 280,00
I. - EUR 169,00 EUR 240,00
II. (+ Balkon) EUR 199,00             EUR 149,00 EUR 215,00
II. EUR 185,00 EUR 149,00 EUR 215,00
III. EUR 169,00 EUR 119,00 EUR 185,00
IV. EUR 149,00 - -
V. EUR 135,00 - -

 

Gestaffelt nach der Dauer Ihres Aufenthaltes gewähren wir folgende Nachlässe, wenn Sie privat zu uns kommen und die reservierte Zeit nicht verkürzt wird:

Ab 15 Tage Dauer EUR 5,00
Ab 22 Tage Dauer EUR 8,00
Ab 29 Tage Dauer EUR 10,00


Fastenaufenthalte von weniger als 7 Tagen betrachten wir nur bedingt als sinnvoll; die ärztlichen Leistungen gemäß Ziff. 2 sind in diesem Fall nur teilweise im Pflege-satz enthalten. Es ist mit Zuzahlungen zu rechnen.

Alle Zimmer verfügen über Bad mit Wanne/Dusche und WC, WLAN, Telefon, TV und Safe.

Sie werden Verständnis dafür haben, dass wir für bestellte Zimmer, die, aus wel-chen Gründen auch immer, zum vereinbarten Zeitpunkt nicht in Anspruch genom-men oder vorzeitig aufgegeben werden, für die Dauer des gebuchten Aufenthaltes 50% der vereinbarten Pauschale berechnen, wenn der Aufenthalt nicht mind. 14 Tage vor geplanter Anreise schriftlich storniert worden ist. Selbstverständlich bleibt beiderseits der Nachweis eines tatsächlich höheren oder wesentlich geringeren Ausfalls, beispielsweise infolge von Ersatzbuchungen, vorbehalten.

An- und Abreisetag gelten nur dann als ein Tag, wenn die Anreise nach 14.15 Uhr erfolgt und das Zimmer am Abreisetag bis 11.00 Uhr geräumt wird.


Eingeschlossen in den Pflegesatz sind auch folgende Leistungen:

1. Unterbringung, Rahmenprogramm

Zimmer in der gebuchten Zimmerkategorie, Sport in der Gruppe (Rückenfit, Fasziendehnung, Body Forming, Walking/Nordic Walking, Aquagym), Entspannung in der Gruppe (Yoga, Autogenes Training, QiGong, Feldenkrais, Bogenschießen), Kneipp’sche Güsse, Wanderungen, Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Infrarotkabinen und Fitnessgeräten, Teilnahme an Arztvorträgen, Ernährungsvorträ-gen, Kochdemonstrationen, Fahrten nach Lübeck, nach Travemünde und Timmen-dorfer Strand.


2. Fachärztliche und pflegerische Betreuung

EKG, Aufnahmeuntersuchung, Blutentnahme und bestimmte Laborleistungen (Blut-fette, Blutzucker, Elektrolyte, Leber-, Nieren- und Schilddrüsenwerte), notwendige Visiten, Abschlussgespräch, ärztl. Tag- und Nachtbereitschaftsdienst, 24 Std. Betreuung durch med. geschultes Personal. Weitere diagnostische Untersuchungen und therapeutische Anwendungen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Die Preise können im Arztsekretariat erfragt werden.

 

C Sonderanwendungen nach ärztlicher Verordnung

Akupunktur gemäß GOÄ
Colon-Hydro-Therapie (subaquales Darmbad) gemäß GOÄ
Erweiterte Laboruntersuchungen gemäß GOÄ
Homöopathische Therapie gemäß GOÄ
Lungenfunktion, Langzeit-EKG, Ergometrie gemäß GOÄ
Bioinformative Magnetfeldtherapie gemäß GOÄ
Matrixbehandlung gemäß GOÄ
Neuraltherapie gemäß GOÄ
Osteopathie gemäß GOÄ
Psychotherapeutisches Einzelgespräch gemäß GOÄ
Sonographie (Schilddrüse, Bauchorgane, Arterien, Venen, Herz) gemäß GOÄ
   
Atemtherapie (30 Min) EUR 45,00
Colon-/Bauch-Massage (25 Min) EUR 30,00
Cranio-Sacral-Entspannung (55 Min) EUR 90,00
Einzeldiätberatung EUR 59,00
Fangopackung (30 Min) EUR 18,00
Fußreflexzonenmassage (45 Min) EUR 53,00
Ganzkörper-Lymphdrainage (55 Min) EUR 65,00
Lymphdrainage (45 Min) EUR 53,00
Inhalation je EUR 6,00
Krankengymnastik (30 Min) EUR 45,00
Medizinische Ganzkörpermassage (55 Min) EUR 59,00
Medizinische Teilkörpermassage (25 Min) EUR 30,00
Rotlicht EUR 15,00
Schröpfmassage groß (55 Min) EUR 70,00
Schröpfmassage klein (25 Min) EUR 35,00
Teil-Lymphdrainage (25 Min) EUR 33,00
Venenkompressionstherapie (IKT) (20 Min) EUR 12,00
   
Entspannungstraining  
Feldenkrais-Einzeltherapie (60 Min) EUR 90,00
Meditation-Einzeltherapie (60 Min) EUR 90,00
Sanftes Entspannungsyoga (60 Min) EUR 70,00
Personal Training/ Yoga/ Pilates/ Autogenes Training (45 Min) EUR 45,00
QiGong EUR 65,00


D Pflegesätze für Innere Medizin, Psychosomatik und Neurologie

Stationäre Aufenthalte zur Behandlung von internistischen, psychosomatischen und neurologischen Erkrankungen unterliegen einer gesonderten Regelung. Die aktuel-len Pflegesätze senden wir Ihnen gern zu. Ebenso sind wir Ihnen gern bei Fragen zur eventuellen Übernahme der Kosten durch Ihre private Krankenversicherung behilflich.


E Sonstige

Vollverpflegung (auch Reduktionskost) pro Tag EUR 36,00
Spezielle Diäten pro Tag EUR 40,00
Haustier (in bestimmten Zimmern) pro Tag EUR 10,00
Fahrrad-Servicegebühr pro Tag EUR 3,00
Einzelgarage mit Fernbedienung pro Tag EUR 8,00
Überdachter Stellplatz pro Tag EUR 2,00

Für auf unserem Grundstück abgestellte Kraftfahrzeuge können wir keine Haftung übernehmen. Ausgenommen sind von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Bitte benutzen Sie die Parkflächen vor den einzelnen Häusern ausschließlich zum Be- und Entladen bei An- bzw. Abreise.

Wir sind ein reines Nichtraucherhaus. Sollte im Zimmer dennoch geraucht werden, wird eine Reinigungsgebühr in Höhe von 350.– € fällig.

Wir bitten um eine Anzahlung von 1.500.– € bei Anreise. In jedem Falle wird der Rechnungsbetrag bei der Abreise fällig. Eine Kreditierung der Rechnungssumme kann im Ausnahmefall nur gegen Lastschriftermächtigung zu unseren Gunsten erfolgen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir im Übrigen für aus ihrer Obhut abhanden gekommene Gegenstände keine Haftung übernehmen können; ausgenommen sind Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unsererseits.

Mit der Anmeldung werden die vorstehenden Tarife und Geschäftsbedin-gungen vom Patienten anerkannt. Frühere Preis- und Geschäftsbedin-gungen werden mit dieser Ausgabe ungültig.

Heike Mohr, Geschäftsführerin

Schloss Warnsdorf Klinik Dr. Scheele GmbH

Reg. Gericht Bad Schwartau
HRB 388

Hamburger Sparkasse:
IBAN: DE 2720 0505 5012 6510 8272
BIC: HASP DE HHXXX

Deutsche Bank Lübeck AG:
IBAN: DE 2223 0707 0002 9027 4000
BIC: DEUT DE DB237

Stand 04.07.2018